Limoncello Arancino Limoncino kaufen

Limoncello, Arancino & weitere Liköre

Filtern
2 Produkte

2 Produkte


Italienischen Likör kaufen - Ursprung des Likörs und Entwicklung

Die erste textliche Erwähnung von Likören stammt bereits aus dem 13. Jahrhundert. Der Likör wurde höchstwahrscheinlich sogar in Italien erfunden. Ursprünglich als Medizin verwendet, bestand der "liquore", was Flüssigkeit bedeutet, aus Alkohol, welcher mit Früchten, Samen und Kräutern versetzt wurde. Mit dem damals sehr kostbaren Zucker sollte die bitter schmeckende Medizin versüßt werden. Die Likörherstellung im moderneren Sinne begann im 16. Jahrhundert, mit der Errichtung der ersten Zuckerraffinerien. Italien gilt bis heute als eines der führenden Länder der Likörherstellung. Unzählige Likörspezialitäten, verschiedenste Likörweine, sowie köstliche Frucht- und Kräuterliköre stammen aus Bella Italia. Italienische Liköre zeichnen sich durch ihren intensiven Geschmack nach ausgewähltem Obst oder Kräutern aus. Zur Verfeinerung werden verschiedenste Zugaben verwendet. Liköre, welche in Europa hergestellt werden, müssen einen Mindestzuckergehalt von 300 g aufweisen. Als Crémes werden Liköre mit sehr hohem Zuckergehalt bezeichnet. Manche Liköre können sogar einen Zuckergehalt bis zu 400 g haben.

Italienische Likörspezialitäten - erfrischender Limoncello und fruchtiger Arancello

Wenn Sie den traditionellen sizilianischen Limoncello kaufen möchten, werden Sie hier fündig. Die Herkunft des Limoncello liegt ursprünglich in Süditalien. Ideale Bedingungen für den Zitronenanbau herrschen vor allem um den Golf von Neapel, an der Amalfi-Küste, sowie auf der Halbinsel Sorrent und natürlich im Zitronenparadies Sizilien. Durch den trockenen und sehr heißen Sommer kommen die ätherischen Öle in der Zitronenschale besonders konzentriert vor. Genau diese werden für den Limoncello benötigt. Im Norden des Landes wird der Zitronenlikör auf ganz ähnliche Weise hergestellt. Er hat dort allerdings den Namen Limoncino. Der Limoncello di Sicilia überzeugt mit seiner strahlenden gelben Farbe und seinem intensiven und fruchtigen Geschmack am Gaumen. Genießen Sie den Limoncello am besten pur und eisgekühlt vor allem als Digestif, oder als Aperitif aufgegossen mit Prosecco oder Sekt. Sie können ihn auch gut als Beigabe bei Eiscremen, Torten und anderen Desserts verwenden. Wenn Sie einen Limoncello kaufen, strömt Ihnen beim Öffnen der Flasche bereits der frische, zitronige Duft von geernteten, sonnengereiften Zitronen entgegen. Der Limoncello di Sicilia weist 28 % Alkoholgehalt auf, der Liquore Limoncino Toscano ist etwas stärker, mit einem Alkoholgehalt von 32 %. Wenn Sie einen fruchtigen Zitronengeschmack bevorzugen, dann sollten Sie den erfrischenden Limoncello kaufen. Auch der Limoncino aus der Toskana ist bestens geeignet. Er ist genau das Richtige für heiße Sommernächte und mehr.

Der Arancello ist das Gegenstück zum Limoncello und überzeugt mit seiner Milde und seinem intensiven Fruchtgeschmack nach Orange. Der Liquore Arancello Sicilia weist 28 % Alkohol auf, während der Liquore Arancino Toscano einen Alkoholgehalt von 32 % besitzt. Wenn Sie einen italienischen Likör kaufen wollen, sind der fruchtige Zitronenlikör sowie der milde Arancello zwei der besten Empfehlungen. Top-Tipp: Sie möchten einen leckeren Limoncello kaufen und sind neugierig auf mehr? Dann ist die tolle Geschenkebox genau das Richtige! Sie enthält einen frischen Zitronenlikör, einen fruchtigen Orangenlikör und einen edlen Grappa.

Crema di Meloncello und Crema di Fragola - die fruchtige Verführung

Ein absoluter Tipp für Genießer ist der Crema di Meloncello. Der sahnige Melonengeschmack, der nach heißen Sommernächten und mehr schmeckt, ist ein echter Traum für Melonenliebhaber. Der italienische Melonenlikör duftet intensiv nach reifen Melonen. Am Gaumen überzeugt er mit seiner Frische und seiner angenehmen Fruchtigkeit, die eine dezente Restsüße umspielt. Er kann auf verschiedenste Weise getrunken werden. Je nach Ihrem persönlichen Geschmack können Sie ihn bei Zimmertemperatur, eisgekühlt oder auch gefroren genießen. Weiterhin können Sie mit dem leckeren Meloncello fruchtige Obstsalate oder köstliche Eisspeisen verfeinern. Der Melonenlikör weist 17 % Alkoholgehalt auf. Wenn Sie Erdbeergeschmack bevorzugen, dann ist der 17 % Erdbeer Sahnelikör Crema du Fragola genau das Richtige für Sie. Ihren persönlichen Vorlieben entsprechend, können Sie den fruchtigen Erdbeer Sahnelikör zimmertemperiert, gekühlt oder auch gefroren genießen. Er eignet sich auch bestens zum Verfeinern von fruchtigen Obstsalaten oder als Zugabe zu köstlichen Eisspeisen. Wenn Sie einen leckeren italienischen Likör kaufen wollen, dann liegen Sie auch mit dem frisch-fruchtigen Erdbeer Sahnelikör sowie mit dem köstlichen Melonenlikör genau richtig.

Crema di Pistacchio und Amaro - italienische Liköre für Genießer

Ein weiteres köstliches Angebot für Sie, wenn Sie italienischen Likör kaufen möchten, ist der Crema di Pistacchio. Der cremige Pistazien-Sahnelikör weist ebenfalls 17 % Alkoholgehalt auf und genauso zimmertemperiert, gekühlt oder auch gefroren genossen werden. Wenn Sie Pistazien lieben, können Sie ihn auch gut als Zugabe von Süßspeisen, Speiseeis oder Obstsalaten verwenden. Den Amaro, ein nach einem alten Familienrezept hergestellter Kräuterlikör, können Sie sowohl pur und gekühlt, als auch auf Eis mit einer Zitronenscheibe genießen.


nach oben