Häufige Fragen

Fragen rund um unsere Pasta & Gnocchi

Die frischen Teigwaren sind nach Erhalt noch mindestens 6 Wochen haltbar (gekühlt bei 4 - 8°C lagern). Oft ist die Haltbarkeit noch deutlich länger. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum steht bei jedem Päckchen wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben auf dem Etikett. 
Ihre angebrochenen Päckchen bitte innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Unsere luftgetrocknete Pasta können Sie ohne Kühlung aufbewahren. Die gefüllte Pasta ist nach Erhalt noch mindestens 3 Monate haltbar, die ungefüllte Pasta sogar 6 Monate.

Bitte verbrauchen Sie angebrochene Päckchen innerhalb von 3 Tagen.

Ja, das funktioniert gut!
Unser Tipp: Ihre Pasta am besten in gewünschter Portionsgröße im Frischebeutel einfrieren. Zum Verwenden bitte nicht auftauen lassen, sondern ins warme (nicht kochende) Salzwasser geben.

Wir haben ein Verfahren entwickelt, bei dem die frische Pasta ohne Konservierungsstoffe lange haltbar ist und wir gleich bleibende Qualität bis zum Ende der Mindesthaltbarkeit garantieren können. Insbesondere das für das Geschmackserlebnis so wichtige Bissgefühl bleibt mit dieser Methode erhalten.

Nach der Herstellung wird die Pasta pasteurisiert, bevor wir ihr schonend einen Teil der Feuchtigkeit wieder entziehen. Zum Abschluss wird die Pasta sterilisiert.

Nein, dank unseres schonenden Konservierungsverfahrens muss die Pasta nicht begast werden („unter Schutzatmosphäre verpackt“). Begasung kann sich negativ auf die Qualität der Pasta auswirken, und die Pasta verliert mit der Zeit ihren Biss.

Nein. Der Verzicht auf chemische Zusatzstoffe war einer der Grundsätze unserer Gründerin „Tante Pina“. Die Zutaten machen den Geschmack, deshalb kommen nur frisch zubereitete Füllungen aus natürlichen Zutaten in unsere Pasta.

Teil der Philosophie von Zia Pina ist es, unsere Pasta ohne jegliche Chemie herzustellen. Zur Haltbarmachung müssen wir daher der Pasta einen Teil der Feuchtigkeit wieder entziehen. Während des Kochvorgangs nimmt unsere Pasta dieses Wasser wieder auf und wird dadurch größer und schwerer.

Ja, schauen Sie dazu in unserem Rezept-Blog.

Bestellung

Es kann mehrere Gründe dafür geben, dass die E-Mail mit der Bestellbestätigung nicht bei Ihnen angekommen ist. Gab es eventuell Verbindungsprobleme oder Fehlermeldungen bei der Bestellung? Möglicherweise hat sich auch ein Tippfehler bei Ihrer E-Mail-Adresse eingeschlichen oder die E-Mail ist in Ihrem Spam-Ordner gelandet. Falls Sie dort auch nichts finden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Solange wir Ihre Sendung noch nicht an den Paketdienst übergeben haben, können wir Ihre Bestellung problemlos ändern. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte schnellstmöglich unter 07243 - 605 9749 oder per E-Mail unter kundenservice@pastamanufaktur.de.

Ab einem Warenkorbwert von 59,- EUR übernehmen wir für Sie die Versandkosten.

Nicht direkt bei uns, aber ein paar Häuser weiter im Einzelhandel der Firma WoCa. Dort finden Sie die meisten unserer Pasta- und Feinkost-Spezialitäten. Adresse: Am Reutgraben 1, 76275 Ettlingen

Bezahlung

Wir bieten Zahlung mit Kreditkarte, PayPal, Amazon Pay, Sofortüberweisung (mit KLARNA) und Kauf auf Rechnung (mit KLARNA) an. KLARNA ist ein Anbieter für Zahlungsabwicklungen, der die Zahlung treuhänderisch mit Ihnen abwickelt. Hierbei entstehen ihnen keine Kosten.

Nach Erhalt der Ware haben Sie 14 Tage Zeit, um Ihre Rechnung zu begleichen. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail gesendet.

Mit Express-Checkouts können Sie den Bestellvorgang abkürzen, indem Sie sich die Eingabe Ihrer Adress- und Zahlungsdaten sparen. Wir bieten die Express-Checkouts von Amazon, PayPal und Google Pay an. Wenn Sie bei diesen Anbietern einen Account haben, können Sie sich zu Beginn des Bestellvorgangs über unseren Shop einloggen und auf Ihre gespeicherten Daten zugreifen.

Für jede Bestellung erzeugen wir eine ordentliche Rechnung. Diese wird Ihnen automatisch per E-Mail zugesendet, sobald Ihre Bestellung bei uns versendet wurde.

Lieferung

Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei uns unter kundenservice@pastamanufaktur.de.

Das Paket wird automatisch an uns zurück gesendet. Sobald geklärt ist, woran die Zustellung gescheitert ist, versuchen wir es einfach noch einmal und senden ein neues Paket an Sie raus.

Leider nicht. Der Versand eines Pakets über Landesgrenzen hinweg dauert mindestens einen Tag länger als innerhalb Deutschlands. Da wir unter diesen Umständen nicht für die Einhaltung der Kühlkette garantieren können, haben wir uns vorerst gegen den Versand ins Ausland entschieden.

Die frischen Teigwaren müssen durchgehend gekühlt werden. Kühl-Artikel verpacken wir deshalb zusammen mit gekühlten Gel-Eispacks in praktischen Isolierkartons oder -taschen. So wird die Ware mehrere Tage sicher gekühlt.

Wir versenden von Montag bis Donnerstag, damit Sie Ihr Paket bis spätestens Samstag haben. So möchten wir vermeiden, dass die Kühl-Ware über das Wochenende in einem Paketzentrum steht und sich die Zustellung unnötig verzögert.

Die genaue Terminierung der Zustellung wird durch unseren Versandpartner vorgenommen. Darauf haben wir leider keinen Einfluss.

Wir verpacken die Ware so sicher und isoliert wie möglich, aber trotzdem ist irgendwann die Kühlwirkung zu Ende. Auch Beschädigungen am Paket können die Isolierwirkung beeinträchtigen.

Bitte melden Sie sich umgehend bei uns, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Ware nicht mehr ausreichend kühl ist. Wir lassen die Ware dann wieder abholen und senden Ihnen ein neues Paket zu.

Solange Ihre Bestellung noch nicht versendet wurde, können wir die Lieferadresse gerne ändern. Bitte rufen Sie uns an unter 07243-6059749 oder melden Sie sich per E-Mail unter kundenservice@pastamanufaktur.de.

Sobald Ihr Paket versendet wurde, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit detaillierten Angaben zur Sendungsverfolgung. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Paket bei der Zustellung durch unseren Logistik-Partner (DHL oder DPD) in Empfang genommen werden kann.