Pastasossen und Pesto bei Pastamanufaktur Zia Pina

Pastasaucen, Sugos & Pesto aus Italien

Filtern
7 Produkte

7 Produkte


Italienische Sugos und Pastasaucen

Pasta mit Sugo ist der klassische 1. Hauptgang (Primi Piatti) in Millionen italienischer Familien. Unter Sugo wird meist ein eine über mehrere Stunden eingekochte, dickflüssige Tomatensoße verstanden. Die Konsistenz liegt zwischen einer normalen Tomatensoße und einem zähflüssigen Pesto. Dadurch haftet der Sugo besser an der Pasta. Wenn die Pasta eine rauhe Oberfläche hat, unterstützt das die Haftung des Sugos zusätzlich.
Es gibt eine reichhaltige Auswahl an Sugos und jede Mama hat ihr eigenes Geheimrezept für Sugo al Pomodoro, Sugo al Basilico oder Sugo Ragu di Carne.

Aber Sugos gibt es nicht nur mit Tomaten: Auch Sugo Carbonara mit Ei, Sahne und Speck oder das feurig-scharfe Aglio Olio e Peperoncino mit eingelegten Knoblauch und Chili gelten als Sugo und werden gerne zu Pasta jeder Art gegessen. Und wie immer gilt auch hier: Frische hochwertige Zutaten führen zum geschmacklich besten Ergebnis.
Sugos eignen sich vor allem für ungefüllte Nudeln wie Tagliatelle, Fettucine oder Pappardelle. Bei gefüllten Nudeln sollten Saucen eher sparsam eingesetzt werden, um den Geschmack der Füllung nicht mit intensivem Aroma zu überdecken. Am besten sollten hier leicht gewürzte Soßen mit Sahne, Butter Olivenöl verwendet werden, z.B. Pasta Aglio e Olio oder die gefüllte Pasta nach dem Abkochen in Salbei-Butter anbraten und sofort servieren.

Pesto Genovese und Pesto Rosso aus Italien kaufen

Einfach, schnell und wahnsinnig lecker: Pesto, die intensiv-würzige Pasta-Sauce, kommt ursprünglich aus Ligurien. Die bekannteste Sorte ist wohl Pesto alla Genovese auf Grundlage von gemörsertem Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch, Gewürzen und viel hochwertigem Olivenöl. Das rote Pesto Rosso ist eine Kreation aus Sizilien und hat getrocknete Tomaten als Grundlage. Pesto passt zu allen Pastasorten - sowohl als Sauce als auch als Topping.

Ideale Saucenhaftung bei gepresstem Pasta-Teig

Die Pastamanufaktur Zia Pina verwendet ausschließlich gepressten Pastateig, was eine raue Oberfläche und damit gute Saucen-Haftung der Pasta garantiert.