Trüffel Gnocchi Rezept

Rezept: Trüffel-Gnocchi in Thymian-Butter mit Provolone-Käse

Trüffel-Gnocchi an zartschmelzender Butter und frischen Thymian-Zweigen: Eine Komposition, die sich nach einem kulinarischen Gedicht liest? Gefüllte Gnocchi sind tatsächlich eine Ode an die italienische Küche und erhalten mit hauchdünn geschnittenem Provolone-Käse eine ganz besonders delikate Note. Rezept gewünscht? Das Rezept lässt sich unkompliziert zubereiten. Zunächst werden die Gnocchi gekocht und in einer Pfanne mit ausgelassener Butter und etwas Kochwasser angebraten. Anschließend werden die frischen Thymian-Zweige dazu gegeben. Trüffel-Gnocchi werden auf Provolone-Käsescheiben serviert und erhalten durch gegossene Thymian-Butter aus der Pfanne ihr durch prägnant charakterisiertes, aromatisches Finish.

Rezeptart: Hauptgericht

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für Rezept Trüffel Gnocchi mit Provolone Käse

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, 500g Gnocchi ins siedende, nicht sprudelnde Wasser geben (Garzeit 1-2 Min.), abgießen, etwas Kochwasser auffangen.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen, Gnocchi mit ein wenig Kochwasser dazu geben und goldbraun anbraten. Thymian dazu geben und noch 2 Minuten ziehen lassen.
  3. Dünne Scheiben Provolone-Käse auf vorgewärmte Teller legen, Trüffel-Gnocchi darauf anrichten. Die heiße Butter aus der Pfanne durch ein mit Küchentuch ausgelegtes Sieb auf die Gnocchi gießen. Gleich servieren - Buon Appetito!
Drucken
Gnocchi mit Thymian anbraten
Gnocchi in heißem Wasser abkochen
Gefüllte Trüffel Gnocchi anbraten
Gnocchi mit Provolone Käse anrichten
Trüffel Gnocchi servieren