Rezept: Trigoni mit Trüffel-Füllung al Timo

Rezept: Trigoni mit Trüffel-Füllung al Timo

Gefüllte Pasta in einer einfachen Thymian-Sahne-Soße, verfeinert mit etwas Parmesan und Muskatnuss. Rezepte für leckere Pasta Soßen gibt es viele und die meisten sind leicht mit jeder Art von Bandnudeln und anderern ungefüllten Pasta Sorten kombinierbar. Bei frischer gefüllter Pasta muss bei der Auswahl der passenden Soße zusätzlich der Geschmack der Pasta-Füllung beachtet werden. Oft ist es sinnvoll, wenn die Soße die Geschmacksrichtung der Pasta-Füllung aufgreift und unterstützt. Probieren Sie dieses schnelle, aber sehr leckere Soßen-Rezept mit unseren Trigoni mit Trüffel-Füllung.

Rezeptart: Hauptgericht

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

  • 500g frische Trigoni mit Trüffel
  • 4 EL Creme Fraiche
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 20g Butter
  • 30g geriebener Parmesan
  • 1 Thymianzweig
  • Muskat
  • Salz & Pfeffer
Zutaten für Pasta Rezept Trigoni mit Trüffel al Timo

Zubereitung

  1. Einen großen Topf (damit die Pasta schwimmen kann) mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, 500g Teigwaren ins siedende Wasser geben (Garzeit 3-5 Min.) bis die Pasta an der Oberfläche schwimmt, abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. In einer Pfanne Butter zerlassen und den Thymianzweig dazugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten die Sauce reduzieren. Creme Fraiche und Parmesan unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Trigoni in die Sauce geben, mehrmals schwenken und auf Tellern anrichten - sofort servieren.
Drucken
Trigoni mit Trüffel Rezept
Trigoni mit Trüffel Rezept - Detail