Rezept: Fingerfood mit Rote Bete Gnocchi und Dip

Rezept: Fingerfood mit Rote Bete Gnocchi und Dip

Darf es mal etwas Besonderes sein? Diese Spießchen mit Rote Bete Gnocchi werden Sie und Ihre Gäste begeistern. Dem Teig dieser Gnocchi geben wir Rote Bete hinzu und daraus ergibt sich die rötliche Färbung sowie der leckere, süßlich-erdige Geschmack nach Rote Bete. Kombiniert mit einem einfachen Dip aus Crème Fraiche, Limette und Pfeffer können Sie die Spießchen als herrliche Vorspeise oder auch als Fingerfood auf einer Party oder einen Empfang servieren. Ihre Gäste werden Sie und Ihre Gnocchi lieben!

Rezeptart: Fingerfood

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  • 500g Rote Bete Gnocchi
  • Crème Fraiche
  • 50g Butter
  • 1 BIO-Limette
  • Salz & Pfeffer
  • Spieße für Fingerfood
Zutaten für Rote Bete Gnocchi Fingerfood Spieße

Zubereitung

  1. Für den Dip: Crème Fraiche in eine Schüssel geben, etwas Limettenabrieb und den Saft einer halben Limette dazu geben. Mit viel Pfeffer und wenig Salz abschmecken und kalt stellen.
  2. Einen großen Topf mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, Rote Bete Gnocchi ins heiße Wasser geben (Garzeit 1-2 Min). Abgießen und im Sieb den überschüssigen Hartweizengrieß abspülen.
  3. Die Gnocchi auf Fingerfood-Spieße stecken. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Spieße darin anbraten bis sie leicht knusprig sind.
  4. Den Dip mit den Gnocchi-Spieße auf einem Teller anrichten und servieren.
Drucken
Rote Bete Gnocchi als Fingerfood für die Gartenparty
Limette reiben
Salz und Pfeffer dazu
Fertig ist der leckere Dip!
Gnocchi-Spieße anbraten
Fingerfood-Spieße und Dip anrichten

Frisch aus der Pastamanufaktur Zia Pina