Rezept: Medaglioni mit Kürbis-Füllung alla Thomas

Rezept: Medaglioni mit Kürbis-Füllung alla Thomas

Pasta und Kürbis - das passt einfach zusammen! Und wenn man mit Kürbis gefüllte Pasta im Haus hat, z.B. Medaglioni mit Kürbis-Füllung, wird nur noch eine einfache Soße benötigt für ein herbstliches Festmahl. Diese einfache und schmackhafte Pasta-Soße mit Lauchzwiebeln und Blaumohn ergänzt sich hervorragend mit Kürbis-Pasta.

Rezeptart: Hauptgericht

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für Kürbis-Medaglioni mit Lauchzwiebeln und Blaumohn

Zubereitung

  1. Einen großen Topf (damit die Pasta schwimmen kann) mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, 500g Teigwaren ins siedende Wasser geben (Garzeit 2-4 Min.), bis die Pasta an der Oberfläche schwimmt, abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Butter in einem Topf langsam und bei mittlerer Hitze zerlaufen lassen. Den sich bildenden Schaum abschöpfen. Geschnittene Frühlingszwiebeln und gehackten Knoblauch dazugeben und mit dem Blaumohn abschmecken.
  3. Die abgekochten Medaglioni dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta auf den vorgewärmten Tellern platzieren - sofort servieren.
Drucken
Medaglioni mit Kürbis, Lauchzwiebeln und Blaumohn

Frisch aus der Pastamanufaktur Zia Pina